salatmaier 872, hammer

das ist ja ein hammer. jetzt ist es so weit.

was ist so weit?

in düsseldorf gibt es eine bank, welche die konten einiger sparer sperrte, weil diese nicht zugestimmt hatten, einen obolus zu entrichten, da ja die bank ihre spareinlagen für sie sicher verwahrt. kurz, sie wollten keine negativzinsen zahlen. jetzt müssen sie ihr vermögen vom gericht zurückholen, was gar nicht so einfach ist.

na bumm. wie viel hättens denn bezahlen müssen.

steht nicht da, aber ihre spareinlage belief sich auf je ca 250 tausend euro.

na ja, da braucht man schon einige kopfkissen und matratzen, um diesen betrag sicher zu verwahren. welche bank hat sowas schon lagernd. und dann noch der platz, den das braucht. da müssen die sparer schon ein bisserl eine einsicht zeigen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.