salatmaier 780, das böse

und? hast wen getroffen?

ja, die frau zaberl war wieder am markt. sie nimmt sich ja grad eine auszeit aus dem geruhsamen waldviertel.

wunderbar. und was sagt sie so?

na, ihr enkel sagt, dass er findet, dass die idee der österreichischen regierung toll ist, tirol zuzusperren, damit die tiroler geschützt sind.

aha. und weiter?

nun, er überlegt, das modell an seiner schutzbefohlenen der schacklien, die man schreibt wie man sie spricht, anzuwenden.

und wie soll das gehen?

er fragt sich, wenn er sie tag und nacht im wohnzimmer an einem stuhl festbindet, ob er so verhindern kann, dass jemand  der schacklien böses antut.

o je. und?

die schacklien hat ihn daraufhin im bad eingesperrt, wie sie sagte: um zu verhindern, dass sie dem zaberl böses antut…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.