salatmaier 766, glück im unglück

 da hat der kickl aber recht.

womit denn, meine liebe?

dass es infam ist, den mutanten vom coronavirus „britenvirus“ zu nennen, jetzt, wo die nicht mehr in der eu sind. sonst würd man wohl was anderes unliebsames finden, meint er.

da hat der trump glück, dass er nicht mehr präsident ist, sonst hätten sie es wohl „trumps killer mutant“ genannt.

eben, so steckt in jedem unglück auch ein quäntchen glück…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.