salatmaier 712, besuch

und? hast wen getroffen am markt?

ja, die mama mit den zwei mäderl, sieben und zehn. die eine ist ja hochbegabt und die andere geht in „philosophie für kinder“. damits auch was hat, sagt die mama.

ach ja, die. und?

sie haben gerade besuch aus finnland. die schwester der mama, die dort hinheiratete. sie hat ihren sohn mit, der nur etwas deutsch kann.

das geht in coronazeiten? besuch aus finnland?

ja, das geht scheints.

und was gibt es da neues?

nun, die kleine war ganz stolz, weil sie gestern ein rätsel lösen konnte, welches nicht mal ihre schwester zu lösen wusste

ah ja. welches?

nun, der finnische junge durfte sich das abendessen aussuchen und er sagte, er will das mit dem schinken, welches er bei ihnen schon mal bekommen hat. und alle rätselten: schinkenfleckerl, schinken-käse-toast, schinkenbrot, schinken mit ei… und immer sagte er „nein“. dann fragte die mama, wie es aussehe. rund wärs, meinte der bub.

wusste er es nicht auf finnisch.

nein, das hat er letztes mal in österreich gekriegt. dann kam die kleine auf die idee zu fragen, wann er es gegessen hatte. und plötzlich kam ihr die erleuchtung und es war richtig.

na, was wars?

palat-schinken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.