salatmaier 692, J U B E L -L Ä U M

Stolz darf ich verkünden, dass dieser satireblog ein Jahr alt ist! Heute vor einem Jahr ging der erste Salatmaier online. Er ging so:

guten tag, meine damen und herren bei ihren zwangsgebühren-staatsfunk-nachrichten.

wir haben alles für sie zusammengefasst, international und national, was sie heute wissen dürfen.

Ich bedanke mich bei Ihnen, meinen geschätzten Lesern, für Ihre Treue. Auch darf ich verkünden, dass ich mich entschlossen habe, weiterhin zur Meinungsvielfalt beizutragen.  Ihnen ist zu wünschen, dass ich viele gute Ideen habe, die Vorgaben aus Politik, Kirche, Unterhaltung in dem Biotop, in welchem sich Bartl, sein Bertl, Frau Zaberl und auch unser namenloses, ewig Neuigkeiten konsumierendes Ehepaar bewegen, umzusetzen. Als Mensch gingen mir Frau Merkel und Co nicht eine Sekunde ab, aber von einem Satireblickpunkt aus, bin ich gezwungen, für deren aller langes Leben zu beten. Ja, Satireblogger haben es wirklich nicht leicht; der Zwiespalt ist ihr täglich Brot. In diesem Sinne, bleiben Sie mir gewogen                                Ihre Mia Salatmaier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.