salatmaier 655, fremdworte

was schnaufst denn so?

ach – welch ein wort! da steht „die exzedierende zensur“ jetzt frag ich dich, was ist denn das für ein ausdruck: exzedierend?

nun, es kommt das wort ex drin vor. und zedieren. schau doch mal nach im net.

pürierstab testsieger 2020 ist das erste was kommt.

aha. und darunter?

reagenzröhrchen versand und dann pflanzenversand aus der deutschen baumschule. dann sind da noch fünf einträge, aber keiner hat was mit einer worterklärung zu tun. ich glaub, die ändern grad das world wide web.

kann uns wurscht sein, wir gehören noch zur büchergeneration. wo ist der fremdwörterduden? ah, da steht: veraltet für a) „unfug stiften“, oder b)„den bogen überspannen“.

also, exzedierende zensur kommt, wenn anschober erneut unfug stiftet und kurz wieder mal den bogen überspannt. das hätt der schreiberling aber grad so auch schreiben können.

dann wär der artikel wohl der exzedierenden zensur anheim gefallen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.