salatmaier 616, zu viele mütter

schon wieder die, mit ihrem volksberuhigungsgeschwafel.

wer denn?

na, die alternde bischofberger; „journalistin“ in der krone.

aha, was schreibt sie denn, dass dich so ärgert?

sie schreibt, wie es uns in diesen trüben zeiten doch gut geht: wir haben zu essen, ein warmes bett und ein dach über dem kopf. und niemand verbietet uns das spazierengehen, das lachen, musik hören und lieben. Mei is des nett!! sind wir nicht beglückt mit corona…

immerhin ist die mama bischofberger ein bissi milder, als die mutti merkel. so betrachtet, gehts uns besser.

wenn sich die beiden endlich in luft auflösen täten, dann gings uns wirklich gut.

müsste man das nicht als luftverschmutzung vermerken?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.