salatmaier 583, kurzens kampf

also, so was! da steht, dass der kurz sagt, dass er um jeden arbeitsplatz kämpft!

kämpft dass sie verlorengehen?

teils sieht es tatsächlich so aus.

          leider gewinnt er den kampf…

4 Antworten auf “salatmaier 583, kurzens kampf”

    1. Ich befürchte, das ist, wo er seine Ideen herkriegt. Der Kurz war auf vernünftigem Kurs, bis zu dem Tag, an dem er – im Frühling 2018? – die Merkel besuchte. Dann änderte er seinen Kurs und bald darauf kam Ibiza und Kickls unnötiger Rauswurf. Ich beobachte das alles sehr genau. Davor war er in Silicon Valley und danach auch noch mal. Die haben ihn alle eingesackelt, falls es nicht von Anfang an ein abekartetes Spiel war. Seitdem verkauft er uns mit einer lügenden Kaltschnäuzigkeit, die ihresgleichen sucht. Ich würde ihm zutrauen, dass er (später einmal, nicht jetzt), der Antichrist personifiziert wird.Der Mann lügt, wie kein anderer. Wahrscheinlich redet er sich selbst noch ein, dass er eigentlich nur das Gute für uns alle will. Schade. Auch ich setzte mal kurzzeitig meine Hoffnungen auf ihn. Aber er ist ein falscher Fünfziger (so nennt man das bei uns). LG Ihr Salat

  1. Viele Länder tun wirschaftlich das Falsche; zu viele, um das noch als Zufall erscheinen zu lassen. Es wirkt wie von höherer Stelle organisiert. Die ehemaligen Ostblockstaaten leisten noch einen gewissen Widerstand, dort werden NGOs finanziert, nicht zuletzt von Deutschland, um die Machtverhältnisse zu ändern. Ich glaube, über kurz oder lang wird Europa sozialistisch, dann wehe uns. Solange noch wirtschaftliche Substanz da ist, wird es noch einigermaßen gehen. Wenn die aufgebraucht ist, geht’s straff nach unten. Dann sind bekanntermaßen sozialistische Systeme nur noch mit Gewalt zu halten. Kurz ist keine Ausnahme, er fügt sich ein. Ich wüsste zu gern, wer das Ibiza-Video in Auftrag gegeben hat. So etwas kostet ’ne Kleinigkeit, das passiert nicht mal eben so.
    LG Rainer

    1. Lieber Rainer,
      heute ganz kurz, weil ich umziehe.
      Es könnte Benko gewesen sein, oder der fpö hasser haselsteiner, oder die linken kräfte in der övp/spö – oder alle zusammen.
      LG
      Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.