salatmaier 519, handel

also, das ist wirklich unerhört!

was ist unerhört?

ich komm gerade vom einkaufen: plastikessbehälter aus neuseeland, kirschen aus kanada, avocados aus peru, die trauben aus südafrika und so weiter und so fort.

ja und?

na, uns sagen sie, dass wir autofahrer, vor allem die mit dieselmotor, am klimawandel schuld seien und was ändern könnten, wenn wir damit aufhören täten und der handel karrt dinge von hinnen nach dannen. wir werden ordentlich an der nase herumgeführt, denkst du nicht?

tja, als beschäftigungstherapie für den bürger, ist klimawandel sicher arbeitsintensiv. da bleibt wenig zeit, der regierung auf die finger zu schauen.

eben. und während wir mit umweltschutz beschäftigt sind, karren sie weiterhin äpfel aus japan und rosen aus afrika an, als gäbe es das bei uns nicht…ich sag dir, wir werden ordentlich an der nase herumgeführt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.