salatmaier 516, am markt

und? hast wen getroffen am markt?

         ja, den pater simmerl in seiner kutte hinter dem einkaufskorb.

ah ja. und was sagt er so, der pater simmerl?

er war gerade dabei, das taufbuch in die kirche zurückzutragen. er hat nämlich eine umfrage im kirchenbezirk gemacht, wer genau wie viele coronaerkrankte kennt.

und? was ist sein ergebnis?

er sagt, bisher hat er nur die frau sima als zahl eins. die kennt aber selbst auch keinen coronakranken, sondern jemand hat ihr aufgetragen, für jemanden zu beten, den der kennt, der corona hat.

so habe ich mir das vorgestellt. und wozu macht der pater simmerl das?

nun, er sagt, er muss sich mit etwas geistigem beschäftigen, sonst wird er narrisch mit seinen dementen und medikamentenberuhigten brüdern werner, rudi und gernot.

und was macht er jetzt mit dieser zahl eins?

         nun. der bruder simmerl hat ein laster.

geh. welches denn?

er kann seine finger nicht von schwedenbomben lassen. das ist ein kampf, den er regelmäßig verliert, sagt er. und jetzt hat er sich fest vorgenommen, nur eine einzige schwedenbombe zu essen.

nur eine einzige schwedenbombe?

         ja, allerdings pro nicht an corona erkranktem im kirchenbezirk…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.