salatmaier 515, apropos markt

und? hast noch wen getroffen am markt?

         ja, den bartl. den mit dem most.

und? was sagt er so?

er hat gesagt, das coronathema deprimiert ihn so, dass er jeden tag trost im „lustigen weinfass“ bei ein paar krügerl most suchen muss. als therapie, sozusagen.

der arme.

         ja, eh. aber heute war er plötzlich sehr guter dinge.

aha. wieso denn das?

er hat auch den bruder simmerl getroffen, der ihm sagte, dass nach seiner recherche, auch nicht einer im bezirk an corona erkrankt ist noch jemanden kennt, der erkrankt ist, mit ausnahme von der frau sima, die zwar für wen betet, der wen kennt, aber selbst auch niemanden kennt.

und? was ist dann passiert!

dem bartl seine stimmung hat sich schlagartig verbessert.  er hat gesagt, dann geht er heute ins „lustige weinfass“, um je ein krügerl most auf unseren hochgelobten kanzler, seinen gesundheitsminister und den strafobermeister nehammer zu heben, ebenso wie auf die umsichtige corona-kommission.

wieviele leute sind denn das?

die zahl der kommissionsmitglieder ist geheim, sagt der bartl, drum muss er schätzen.

er muss schätzen? aha. wie viele schätzt er denn so?

er schätzt, je mehr most er trinkt, um so mehr mitglieder sieht er vor seinem inneren auge, auf die er dann alle trinken muss. das wird arbeit, sagt er, kein vergnügen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.