salatmaier 489, kommission

hast schon ghört?

was denn?

die eu kommission überlegt, ob sie den bürgern das besteck verbietet.

das besteck verbietet? wie denn das?

weil man sich mit messer und gabel verletzen kann. nur der löffel bleibt.

manchmal wünscht man sich, dass diese leute den löffel gleich mit abgeben.

5 Antworten auf “salatmaier 489, kommission”

  1. Liebe Mia,
    vielleicht haben Sie mit den Polizisten recht; ich weiß es nicht. Ich möchte immer noch glauben, dass die meisten von ihnen die befohlenen Maßnahmen eher widerwillig umsetzen. Viel mehr Sorgen bereitet mir, wenn ich wie heute in einer Civey-Umfrage sehe, dass 2/3 der Befragten gegen die Corona-Demonstranten sind. Das Problem in den westlichen Staaten scheint mir zu sein, dass es den Leuten zu gut geht, sie haben keine echten Probleme. Also machen sie sich welche oder sind dankbar, wenn die Politiker ihnen Probleme „servieren“, mit denen sie sich beschäftigen können. Das alles lässt sich anhand der Maslowschen Bedürfnispyramide ganz gut nachvollziehen.

  2. Liebe Mia,
    es stimmt schon, eine eindeutige Forderung kam von der Demo nicht. Im Grunde zeigte sie aber, dass viele Leute mit vielen politischen Entscheidungen nicht zufrieden sind. Die MSM habe haben sich hauptsächlich mit der „Erstürmung des Reichstags“ beschäftigt. Wenn man da sieht, dass der Reichstag von gerade mal 3 Polizisten „bewacht“ wurde, scheint es wahrscheinlich, dass der Vorfall von V-Leuten provoziert wurde, um den Medien das dringend benötigte Futter zu besorgen.
    Die Polizei hat vereinzelt Übergriffe getätigt, die normalerweise eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen müsste. Ich werde das aufmerksam verfolgen (TE ganz sicher auch).

  3. Liebe Mia,
    also der „Sturm auf den Reichstag“ war ein Witz. Drei Polizisten hätten wohl kaum einen ernsthaften Sturm überstanden. Aber viele Idioten werden das den Mainstreammedien abkaufen.
    Ich nutze keine der gängigen Medien. Ich habe ziemlich gute Vorstellungen, wie leicht es ist, Nachrichten auszuwerten. Das die Geheimdienste selbst Telefonate durch KI auf Suchbegriffe checken und weiter verarbeiten, ist mir klar. Dagegen kann man als Einzelner auch nichts unternehmen aber Medien wie What’s App sind privat geführt, die bekommen von mir keine Informationen.
    Ich habe mich auf TE und achgut.com eingeschossen und denke, dass die sehr gut auf dem Laufenden sind. Übrigens sind bei TE oft auch interessante Links, denen ich oft nachgehe.
    LG Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.