salatmaier 427, ibiza band

also, damit ist es aber eindeutig glasklar.

             was ist denn glasklar, mein lieber?

warum der kickl weg musste.

             und warum musste er weg?

da steht: die ermittelnde staatsanwaltschaft will der soko-ibiza das ibiza video übergeben, aber vorher alles schwärzen, was sie denkt, dass die ermittler gar nicht wissen dürfen. na, was die schwärzen, kann man sich lebhaft vorstellen. halt alles, was die geschwärzten in irgendeiner weise belasten könnte.

ach so. und du meinst, wenn der kickl als innenminister das ungeschwärzt sehen hätte können, dann wäre ihm gleich glasklar geworden, wie die geschwärzten die blauen hinters licht führten. und darum musste er plötzlich aus heiterem himmel gehen, damit er nix geschwärztes untersuchen kann. mir wird gleich ganz schwärz vor augen.

ja, das müssen wir schwärzlich erkennen…

1 Antwort auf “salatmaier 427, ibiza band”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.