salatmaier 425, gsicht

du schürzt die lippen? was liest denn grad?

nix. ich schau mir ein foto vom soros an. dass der nix für sein gesicht tut? der schaut ja aus, wie schon mal gestorben und zurückgekehrt.

hast recht. ein bisserl erinnert er mich an den film „rückkehr aus der vor-hölle“. als hättens ihn dort nicht behalten wollen.

             hoffentlich hört uns die edtstadler nicht zu.

kurzens juristin? warum soll uns die nicht zuhören?

sie kämpft doch seit gestern sehr intensiv gegen „hass im netz“. vielleicht würde sie deklarieren, dass unsere meinung über das aussehen von soros „hass im netz“ verkörpert und dann kommen wir beide vor gericht.

ja, jetzt, wo ich mir den soros noch mal genauer anseh, tät ich meinen, so schiach ist der gar nicht. ein charaktergsicht eben…

5 Antworten auf “salatmaier 425, gsicht”

    1. Na ja, lieber Rainer, alle Völker haben eine schlechte Seite. Die der Deutschen leuchtet halt mit Merkel, Maas usw so richtig auf. Schlimm ist die Nibelungentreue, aber das hat etwas mit dem anderen Spruch zu tun, über die Gehirnwäsche der Medien. Ist aber in Ö auch nicht viel besser; irgendwie kommt da auch das Deutsche ein bisserl durch, auf gut österreichisch halt…
      Nix für ungut
      und viel Salat essen, dann bleibt man xund!
      LG
      Ihr Salat

  1. Ich glaube, die Österreicher sind etwas bodenständiger als die Mehrzahl unserer Leute. Wenn ich z.B. (in einem der vorherigen Artikel) lese, dass lt. Medien die Mehrzahl der Österreicher die Maskenpflicht befürworten, glaube ich das nicht so richtig. Bei den Deutschen glaube ich das schon. Ich denke, die meisten sind einfach zu „obrigkeitshörig“.
    LG Rainer

    1. Ach, lieber Rainer! Schön, dass Sie so eine gute Meinung von meinen Landsmenschen haben. Letzten Samstag ging ich auf den Markt und kam mir vor wie ein Geisterfahrer: fast alle kamen mir mit Masken entgegen, ich hatte schon befürchtet, dass ich irgendwas nicht mitbekommen hatte. Gott sei Dank, traf ich meiner Nachbarin, auch ohne Maske, die mir versicherte, dass am Markt keine Maskenplficht ist. Die spinnen alle!
      LG und immer feste Salat essen – hält jung und schön,
      Salatmaier lesen hält geistig fit!

  2. Liebe Frau Salatmaier,
    beim Salatmaier lesen gehe ich gern mit, aber für Salat essen können Sie mich nicht begeistern; ist mir zu grün. Ich esse übrigens auch keine roten beete….
    LG Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.