salatmaier 411, me-too

wunderbar! endlich ist „me too“ auf dem richtigen weg!

wie denn das?

vor kurzem sprach der innenminister zum ersten mal von gewalttäterinnen und mittlerweile liest man zum ersten mal von einer vergewaltigerin. wir nähern uns der gleichberechtigung.

ich glaub erst dran, wenn es eine talibanin gibt…

2 Antworten auf “salatmaier 411, me-too”

  1. Liebe Frau Salatmaier,
    auch wenn man in Deutschland offiziell wohl noch nicht von Gewalttäterinnen spricht bin ich mir nicht sicher, dass ich mich in Deutschland weniger als in Österreich vor Frauen in Acht nehmen sollte. Denken Sie nur mal an unser Dreiergespann… ; kreuzgefährlich.
    LG Rainer

    1. Ach, da sind Sie ja wieder! Schön von Ihnen zu hören!
      Ja, das deutsche Teufelinnentrio lehrt einem wirklich das Fürchten. Aber es ist weltweit so: LaGarde (furchtbar), Hillary und Pelosi (schrecklich), unsere Frau Tanner (ungeheuerlich), die genderistinnen (wahnsinn),die Gretl (o mei, o mei)….
      Angesichts all dessen empfehle ich den täglichen Salatmaier!
      Liebe Grüße
      Ihr Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.