salatmaier 398, friedhof mit qualität

 also, das ist ja was.

             was ist denn was?

hast du gewusst, dass der stadtfriedhof sich jedes jahr einer „iso qualitätskontrolle“ unterzieht? dafür kriegt er dann ein gütesiegel als „iso qualitätsfriedhof“.

und was wird da so auf qualität getestet?

das steht nicht da. aber vielleicht testens die liegequalität? obs auch lang, breit und tief genug ist?

             wahrscheinlich wird auch die aussicht eine rolle spielen.

ja und ob der rasen auch immer schön gemäht ist.

genau. stell dir vor da ist ein ehemaliger „iso qualitätsgärtner“ begraben. der tät sich dann im grab umdrehen, wenn da grasmäßig was nicht passt.

vermutlich müssen auch die liegenachbarn top sein – dass  sie eh aus gutem hause sind. zertifiziert, sozusagen. ob man ein leumundszeugnis braucht, damit man überhaupt auf einem „iso qualitätsfriedhof“ liegen darf?

das ergibt sinn. sollen wir mal ins aufnahmebüro gehen und uns rundum führen lassen?

gute idee. wir wollen doch mal sehen, was so ein friedhofsgütesiegel zu bieten hat. man will das letzte geld, das man ausgibt, ja nicht in einem zweitklassigen friedhof verbraten.

             ja, oder gar in den sand setzten…

und das, wo man einen friedhof mit automatischem rasensprenkler belegen könnt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.