salatmaier 390, lichtblicke

du blickst ja, als hättest eine erleuchtung gehabt.

             hab ich auch.

welche denn?

ich hab in der bibel nächstenliebe studiert und mir wurde klar, was ich mit gutmenschen für ein problem hab.

nämlich welches?

dass sie äußerst gute menschen sind, aber mit den von uns erarbeiteten geldern und unserer lebensqualität, nicht mit ihrem geld und nicht mit ihrer lebensqualität. unser bundespräsident hat kein flüchtlingsheim neben seinem wohnhaus und der kogler kein windrad vor seinem garten. und beide erhalten große schecks am ende des monats; geld, über welches sie frei verfügen können.

wenn ich mich recht erinnere, verdient unser bundespräsident mehr als die merkel und mehr als donald trump.

wofür eigentlich?

fürs gutsein, wahrscheinlich….

2 Antworten auf “salatmaier 390, lichtblicke”

  1. Die Kirche hat früher den armen Schluckern, denen sie das letzte Geld abpresste, wenigstens ein tolles Leben im Himmel versprochen. Die Gutmenschen pressen den armen Schluckern auch noch das letzte Geld ab, aber einen Himmel gibts nicht mehr dazu.
    LG Rainer Berg

    1. doch, lieber Rainer, es gibt einen himmel, aber nur für gutmenschen. wahrscheinlich liegt er irgendwo bei berlin oder so…
      LG
      Ihr müder Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.