salatmaier 343, alt

und? hast wen getroffen am markt?

         ja, die mama mit den zwei mäderln, mittlerweile 7 und 10.

und? was haben sie so erzählt?

         erzählt habens nix, aber mit der kleinen hab ich wirklich lachen müssen.

aha. war sie schon wieder ungeheuerlich logisch?

ja, diesmal schon. stell dir vor, wir stehen beim gemüsestandl in der reihe, schön hintereinander wegen corona. drängt sich eine alte, aber nicht gebrechliche frau einfach vor, so als wären wir alle gar nicht da. daraufhin hat sich eine andere kundin halblaut aufgeregt. weißt, was die kleine zu ihr gesagt hat?

nun, was?

wissen sie, die frau hat es eilig, weil sie alt ist und schon bald stirbt. die hat nimmer so viel zeit zum warten.

der logikkurs greift…

2 Antworten auf “salatmaier 343, alt”

  1. Liebe Frau Salatmaier,
    der ist richtig schön und erinnert mich an „alte Zeiten“, als man Witze noch erzählen konnte und Leute einfach gelacht haben. Heute überlegen viele erst einmal, ob nicht irgendeine Minderheit angeriffen wird und wenn sie dann alle Minderheiten abgecheckt haben, können sie nicht mehr lachen, weil sie den eigentlichen Inhalt inzwischen vergessen haben.
    LG Rainer Berg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.