salatmaier 336, worte

 na, toll.

was ist denn toll, meine liebe?

der deutsche grüne habeck, will das wort „rasse“ eliminieren, weil dann gibts keine „rassisten“ mehr.

genau, und wenn die metzger das wort „fleisch“ abschaffen und es stattdessen „gemüse“ nennen, dann sind wir über nacht alle vegetarier.

eben. und wenn wir das wort „dicke“ abschaffen, dann gibts nur noch dünne und die rosi, kellnerin im lustigen weinfass, muss keine diät mehr halten.

ja, ich find auch, das leben unter den grünen birgt ungeheuerlich viele schräge aspekte.

wart erst, wenn die gretl wieder auftritt…

 

 

1 Antwort auf “salatmaier 336, worte”

  1. Liebe Frau Salatmaier,
    auf die Idee, auch noch das Wort ‚Fleisch‘ abzuschaffen, könnte der Habeck auch noch selbst kommen. Im Moment begnügen sich die Grünen aber noch damit, die Preise dafür anzuheben.
    LG Rainer Berg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.