salatmaier 318, noch eine null

also, schöner hätt man das gar nicht sagen können.

was denn, meine liebe?

da nennt ein leserbriefschreiber den maas nicht nur eine null, sondern eine „überhebliche null“.

ja, das hat klasse und dem ist nichts hinzuzufügen.

2 Antworten auf “salatmaier 318, noch eine null”

  1. das charakterisiert unseren Herrn Maas wirklich treffend. Aber wenn ich mir unsere Politkünstler so ansehe, könnte man das Gesagte auf fast alle anwenden (angefangen bei unserer hochverehrten Frau Kanzlerin).
    Ein schönes Wochenende
    Rainer Berg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.