salatmaier 277, land des lächelns

ich hab das land des großen lächelns gefunden.

aha. ist es china?

nein, deutschland. dort lächeln viele bürger nach jahren merkelscher regierung immer noch.

darauf brauch ich einen schnaps. einen dreifachen „merkel“, bitte. 

was? man hat sogar den schnaps nach ihr benannt?

was meinst du, warum die bürger immer noch lächeln…

2 Antworten auf “salatmaier 277, land des lächelns”

  1. Leider vertrage ich keinen Schnaps. Vielleicht ist mir deshalb das Lächeln seit vielen Jahren vergangen – außer wenn ich morgens Ihre Seite besuche. Danke für den Ausgleich und ein schönes Wochenende.
    LG
    Rainer Berg

    PS: Ist Ihnen schon aufgefallen, dass man Herrn Hofreiter kaum noch zu sehen bekommt? Kann man auch nicht; er betet seit längerer Zeit jeden Tag in einer kleinen bayrischen Kirche für Temperaturen über 35°C, damit die FFF-Bewegung nicht einschläft.

    1. die heilige greta wirds schon richten, aber erst wenn die heilige corona die bühne wieder freigibt. und das kann dauern.
      danke für kommentar…
      ihr salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.