salatmaier 258, störung

 manche bürger stören immer

sind friedensstörende stören-friede

da stören-friede im friedlichen jahr 2020 gestört sein müssen

– sonst hielten sie ja frieden –

kommen sie ins stören-friedehaus

zur befriedung

zur beruhigung

zum schweigen

dann kann friede alles beherrschen

auch die stören-friede

und im friedensbeherrschten toten-still-schweigen

können sich endlich alle, ohne wider-wort-orgien, liebhaben

und nichts stört mehr den weltfrieden

der 21. september kann als weltfriedenstag

auch für ehemalige stören-friede also friedlich verlaufen.

hoffentlich verläuft sich dann  keiner am friedhof…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.