salatmaier 245, wie wird man reich?

 und? was neues vom markt?

         ja, stell dir vor, unser nachbar, der rothaarige aus dem ersten stock, der schwimmt seit neuestem in geld.

aha, wie macht er das?

er hat von dem superkleber mit reismehl gehört, mit dem die chinesische mauer gebaut wurde und eine variante des klebers bietet er jetzt zum kauf an. „drachenkleber“ nennt er ihn.

drachenkleber? und wer kauft das zeug?

er verkauft ihn als sesselkleber in erster linie an politiker. seine hauptkunden sind seehofer und merkel. die zahlen tausende für den kleber, damit sie niemand vom sessel schubsen kann.

merkel und seehofer? da passt ja der name „drachenkleber“ ausgezeichnet….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.