salatmaier 227, der kanzler

 aha, das ist ja spannend.

was ist spannend?

im kanzleramt wird überlegt, ob man immer „ghostriders in the storm“ spielen soll, wenn die vier verkündiger der coronamaßnahmen vor die presse treten.

das würde passen. den kurz kann man, was seine ankündigungen betrifft, eh nur noch als „apokalypsekanzler“ bezeichnen,.

ja genau: „wir haben den berg noch vor uns!“ oder: „seien sie ja nicht zu hoffnungsfroh!“ oder: „die harten zeiten kommen noch!“

mir gefällt am besten: „glauben sie ja nicht, dass alles vorbei ist!“

oder: „treffen sie ja niemanden, oder es trifft sie!“

ich denk, wenns ging, würd er sagen „atmen sie ja nicht, denn wer atmet könnte sterben“.

eben, und wenn österreicher sterben, das bestimmt das amt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.