salatmaier 202,

 und? gibt’s was neues?

ja, stell dir vor! die frau windisch aus der fermelgasse hab ich getroffen und ihre zwei freundinnen. alle im neonfarbenen jogginganzug und joggend, oder soll man sagen „strunzelnd“*.

die frau windisch im neonfarbenen jogginganzug? die ist doch schon an die achzig!

genaugenommen 82.

was macht sie denn „strunzelnd“ in zeiten von corona auf der straße?

             sie hat gesagt, sie drei trainieren. schön, mit abstand, wie es sein soll.

jetzt? na servus. für was trainierns denn?

sie wollen nach schweden ausbrechen – so nannten sie das – wo sich alle frei bewegen dürfen. sie haben angst, dass der kurz sie bis zum nimmerleinstag zu hause einsperrt, damit sie nicht sterben. das findens gar nicht lustig. drum haben sie sich was ausgedacht, das hoffentlich funktioniert.

aha. was denn?

nach ostern, wenns ans einsperren für alte leute geht, wollen sie einen lauf organisieren, der heißt „omas für das klima zur gretl“. sie sagen, da habens auch die unterstützung der grünen.

„omas für das klima zur gretl“? das ist aber ein komischer titel.

daran feilens eh noch. jedenfalls wollen sie medienwirksam nach schweden zur gretl laufen und dort bleiben, bis sich alte leute auch bei uns wieder frei bewegen dürfen. und falls eine von ihnen in schweden sterben sollte, haben sie sich schon einen schönen friedhof im pipi langstrumpf ort ausgesucht, wo sie begraben werden wollen. „besser in freiheit begraben, als eingesperrt leben“, sagen die omas. kreditkarte mit ersparnissen haben sie mit. „duft der freiheit“ nennen es die „omas für das klima zur gretl“.

vielleicht sollen wir mitjoggen?

             wir sind zu jung für die aktion. mindestalter 65, sagt die frau windisch.

schade. immer ist man entweder zu alt, oder zu jung um ans gute zu kommen. vielleicht soll ich meine eltern verklagen, dass sie mich nicht in einem andern jahr gezeugt haben?

das wäre total modern und würde beweisen, wie jung im geiste du bist…

*strunzeln -sehr langsames laufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.