salatmaier 1610, die armen…

und? gibts was neues vom markt?

ja, den bartl mit seinem most hab ich getroffen.

und? was ist seine meinung zum neuesten weltgeschehen?

wir haben über die cancal culture gesprochen, weil die ja den winnetou verbieten, unter dem stern der kulturellen aneignung. und die gruppe lauwarm mit den rastalocken, darf auf grund des gleichen problems nicht mehr auftreten. es drehen einfach zu viele gleichzeitig durch.

und was meint der bartl dazu?

er hat gesagt, dass er ein bisschen angst hat, dass das mit der kulturellen aneignung noch engere kreise ziehen könnt, bis hinein in sein privatleben.

aha. welche kulturelle aneignung meint er denn?

na, seinen geliebten most. den hat er sich kulturell angeeignet, weil er kommt ja nicht aus dem mostviertel. Als fürchtet er, dass er den dann nicht mehr trinken darf, weil nur mostviertler most trinken dürfen und alle andern bier oder wein trinken müssen, ob sie wollen oder nicht. es geht dabei um die herkunft, capiesch?

ja, das ist echt blöd. gibt es da gar keinen ausweg?

schon. er überlegt eine auswanderung ins mostviertel, wenn sie ihn dort behalten.

bei bartls mostliebe wird sich wohl ein weg der mostigen einbürgerung finden.

ja, aber für den deutschen indianer winnetou seh ich leider schwarz.

und ich rot…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.