salatmaier 1606, schöne, neue welt

stell dir das vor! die vanderleyen will auf sämtlichen kanälen, alles was wir so schreiben mitlesen und notfalls zensieren oder die schreiberlinge einsperren.

dann müssen wir die sprache codieren.

codieren? was tut man da?

wir verwenden gewisse wörter für gewisse dinge.

wie zum beispiel?

zum beispiel eintopf bezeichnet das mainstream- journalismus-geschreibsel in der welt. würstelsuppe nur den von österreich. würstel sind unsere politiker und käse ist, was aus deren mund quillt.

aaah – und wenn wir von unreifen stachelbeeren reden, dann sind damit die grünen gemeint.

ja.

der arme bartl.

ach, wieso ist er arm?

weil er nur in mostkategorien denkt. wie er da wohl mit so einer codierung zurechtkäme?

einfach. alles gute hat irgendwie most drin und alles schlechte ist irgendwie mit grünem oder schwarzem tee und heißt aufguss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.