salatmaier 1575, kömödien

also, wenn die nicht einen an der waffel haben?

wer denn, meine liebe?

in berlin war wieder einmal eine schwulenparade. diesmal, alle männer in blau-gelben ballettröckchen und glitzeroberteilen. blau-gelb als zeichen der unterstützung für die ukraine. als wenn das denen was bringen tät.

na, denen – wenn du damit die ukrainischen soldaten meinst – bringt es nix. aber ich kann durchaus die achse von berlin nach kiew deutlich erkennen.

aha. und wo siehst du da die achse?

na, die komödianten der schwulenparade passen doch sehr gut zum kömödianten, der als ukrainischer präsident auftritt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.