salatmaier 1544, alles leer, bis hin zum Geschwätz

Ich glaub, ich spinn! Die Gewessler, ihres Zeichens ein grüne Ideologin, hat sich auf Steuerkosten eine € 143,000.00 Klimaanlage einbauen lassen, um die viele heiße leere Luft, die sie verbreitet, etwas abzukühlen. Außerdem fliegt sie mit dem Jet nach Katar um frauenfeindliche Araber dazu zu bringen, uns in ein paar Jahren mit Öl zu versorgen. Bis dahin bleiben die Tanks ziemlich leer. Auch lächelt sie weg, dass sie schaut, dass unsere Gasspeicher möglichst leer bleiben. Auch im Kohlekraftwerk bleibt es leer, weil die Arbeitskräfte fehlen.  Gewessler liebt das Volk nicht. Da bleibt ihr Herz leer und kalt. Nur einen Teil von uns erkennt sie als Staatsbürger an: die Radfahrer. Alle anderen können sich brausen gehen – Halt! Geht nicht mehr! Wir müssen Wasser sparen. Also, alle anderen können sich über die leeren Gemeindehäuser hauen. Die stehen leer, weil sich die Leute, die normalerweise dort wohnen, sich nicht einmal mehr das leisten können. Eleonore – die Barmherzige. Warum lassen wir uns das eigentlich alles gefallen?

AAAh, ich weiß! Weil wir busy damit sind, unsere gecancellten Urlaubsflüge zu organisieren und einen Sitzplatz in den gar nicht so leeren Zügen zu kriegen. Ist ja auch verständlich, nachdem man uns lange Zeit völlig umsonst (sieht man an anderen Ländern) eingesperrt hat. Ja, es kommen glorreiche Zeiten auf uns zu. Rette sich, wer kann, am besten dorthin, wo es ziemlich leer ist – wie den Nordpol!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.