salatmaier 1495, und das ist so…

und? hast wen getroffen am markt?

ja, das mäderl, welches in philosophieren für kinder ging, damits auch was hat, aber heute ohne mama und schwester. ganz allein. zum ersten mal, hat sie gesagt. 12 ist sie schon.

aha. und? was hat sie heute unwiderstehlich kluges von sich gegeben?

          sie war bei der blumenstandlerin und fragte nach tannenzweigen.

tannenzweige? jetzt im mai?

ja, das hat die standlerin auch gesagt wie du. tannenzweige, hats gefragt? jetzt im mai, hats gefragt? sie meinte, die könne sie schon auftreiben, aber es dauere halt ein paar tage.

wozu will die philosophinnendkindin denn tannenzweige im mai?

das hat die standlerin auch gefragt. und das mäderl antwortete: um die wohnung weihnachtlich zu schmücken.

geh! jetzt? im mai? wie kommts denn da drauf?

sie sagte, ihre familie nimmt den herrn gesundheitsminister nummer drei sehr ernst. er meinte ja, man solle alle großen familienfeste vom winter vorverlegen, weil sicher wieder lockdowns kommen werden. die pandemie ist ja nicht vorbei. und das ist so, hat er gesagt, der herr gesundheitsminister nummer drei.

aha. und was hat das jetzt mit den tannenzweigen zu tun?

sie feiern heuer weihnachten schon am 24. Mai, weil da sicher kein lockdown sein wird.

das hab ich jetzt befürchtet.

          und, um es mit dem gm nummero drei zu sagen: und das ist so….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.