salatmaier 1383, immer

Ich, als Teil des österreichischen Volkes, distanziere mich hiermit ausdrücklich von der derzeitigen österreichischen Außenpolitik. Weder Nehammer noch sein Schallenberg wurden in irgendeiner Weise gewählt. Sie sollten sich Wahlen stellen, ehe sie für das ganze Volk folgenschwere Reden halten. Und laut Bundesverfassungsgesetz von 1955 sind wir zur immerwährenden Neutralität verpflichtet. Das möchte ich genau so eingehalten wissen. Ich bin stolz auf unsere Neutralität und will diese beibehalten.

Wir sollten das dem Bundeskanzleramt, dem Bundespräsidenten und dem Außenmini schicken. Und auch den Nationalratsabgeordneten.

(Adaptiert aus einem Netzfund, der zum häufigen Teilen aufforderte).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.