salatmaier 1325, laut, nicht leise

und? hast wen getroffen am markt?

          ja, den bartl mit dem most.

aah ja. und? was trägt er so an meinung zum weltgeschehen bei?

er hat gesagt, dass er gerade eine königs-exklusiv-flasche von seinem lieblingsmostbauern gekauft hat, weil er heute feiert.

aha. was feiert er denn?

          unsere neutralität.

unsere neutralität? im jänner? wie kommt er denn da drauf.

er sagt: die neutralität hat es österreich bisher fast 67 jahre lang verboten sich wieder mit den deutschen zu verbrüdern. diese neutralität haben wir nie aufgegeben, auch wenn die politiker so tun, als gäbe es sie nicht mehr. und das feiert er heute mit einem flascherl königs-exklusiv-most. weil sie verbietet ihm die verbrüderung mit drosten,scholz, steinmaier, lauterbach und co. das macht ihn froh und dazu will er – laut wie ein bach – die bundeshymne singen bei offenem fenster.

das hat er heute alles vor? hoffentlich verhaftens ihn nicht, fürs laute absingen der bundeshymne in unserem „neutralen österreich“….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.