salatmaier 1273, la famiglia

also, mir kommt vor, dass der arbeitsminister kocher von auftritt zu auftritt mehr aussieht, wie der dracula. nur die langen zähne fehlen noch.

dann passt er doch ins familienbild.

wie meinst das jetzt genau?

nun: der bundeskanzler ein haifisch, die verfassungsexpertin ein eisberg, der gesundheitsminister wie eine idealbesetzung in einem amerikanischen nazifilm, und dann der arbeitsminister wie ein dracula. passt doch alles fürs familienbild.

und was ist mit dem vizekanzler kogler?

als wandelndes weinfass passt er in jedes österreichische bild, egal welches…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.