salatmaier 1258, zur dunkelsten nacht im jahr

heute mal eine Anleihe beim Heiligen Franz

MUT
Was keiner wagt, das sollt ihr wagen –
Was keiner sagt, das sagt heraus –
Was keiner denkt, das wagt zu denken –
Was keiner anfängt, das führt aus –
Wenn keiner jasagt, sollt ihr’s wagen –
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein –
Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben –
Wenn alle mittun, steht allein –
Wo alle loben, habt Bedenken –
Wo alle spotten, spottet nicht –
Wo alle geizen, wagt zu schenken –
Wo alles dunkel ist, macht Licht.

FRANZ VON ASSISI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.