salatmaier 1185,

also, das ist irgendwie selbstredend.

was denn, meine liebe?

wenn ich da so auf der you-tube seite  die aufrufe anschau: philippa strache im interview mit ca 50 tausend aufrufen. dr. brunner von der mfg mit ca 87 tausend aufrufen. im zentrum vor zwei wochen mit ca 50 tausend aufrufen und so weiter. mückstein im interview bei isabell daniel ca 3 tausend aufrufe. was sagt man dazu?

dazu sagt man: mückstein nennt das vermutlich „fake news“ und wir wissen jetzt, warum er so vehement „fake news aus dem internet“ bekämpfen will…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.