salatmaier 116, fff

also, so was. im anzeigenteil steht:

gretl for president*s

         wir verkaufen unser auto. bestpreis.

         wir verkaufen unsere heizung.bestpreis.

         wir verkaufen unsere elektrogeräte.bestpreis.

         wir verkaufen unsere bücher. bestpreis.

         wir verkaufen unsere unmenschlich erwirtschaftete kleidung. bestpreis.

         wir verkaufen unser kapitalistisch bezahltes haus. bestpreis.

find ich gut. endlich jemand, der fridays for future ernst nimmt.

wart, da steht noch; und, wir verschenken unsere bereits bezahlten flugtickets nach dscho-burg an arme flüchtlinge, die weder weiß, noch männlich sind.

na ja, nicht weiß werdens finden, aber nicht männlich wird schwierig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.