salatmaier 1122, vierte Macht

Guiseppe Gracia (schweiz. Journalist) „Was ist los mit den Medien?“

Die vierte Macht im Land, der Journalismus, war früher dazu da, die Mächtigen im Land zu hinterfragen, egal, wer sie seien.Das hat sich gewandelt. Heute hinterfragen sie das Volk, nicht mehr die Mächtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.