salatmaier 1076, ein liedchen

um gottes willen!

himmel was ist denn?

die grünen in deutschland haben als wahlwerbung das lied „kein schöner land“ äußerst holprig und fragwürdig als „ein schöner land“ neu gedichtet und die singen es auch noch alle vor laufender kamera– und das ziemlich schlecht.*

die grünen dichten und singen?

ja.

der wahltag wird eine erlösung sein…

(*ich fand es auf  der standard.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.