salatmaier 1206, so schön

 und? hast wen getroffen am markt?

ja, ganz wen seltenen: den wirt vom lustigen weinfass.

aha. und was trägt er so bei als meinung zum weltgeschehen?

er sagt, sein stammgast der bartl hat corona und ist samt seiner kellnerin, der rosi, in quarantäne.

na bumm. und? was berichtet der bartl so von der coronafront?

          er hat schon wieder das eine gute an corona gefunden.

und das wäre?

          es ist ihm verboten müll zu trennen und er genießt jeden tag davon…

salatmaier 1205, netzfund

Netzfund vom 10.11.21  von Adam Poznanski, (angepasst)

Lasst euch auch zum fünften Mal impfen, wenn ihr folgendes glaubt:

  • Dass es mit unserer Wirtschaft bald wieder ordentlich bergauf gehen wird
  • Dass Karl Lauterbach ein erfahrender Epidemiologe und Arzt ist
  • Dass Mückstein mehr weiß, wo der Bartl den Most holt, als der Anschober es wusste
  • Dass Greta Thunbergs IQ über 80 liegt
  • Dass der ORF ausgewogen und ehrlich berichtet
  • Dass das Kopftuch ein Zeichen religiöser Freiheit ist
  • Dass Ursula van der Leyen die Menschen in der Eu wichtiger wären, als ihr Friseur und ihr Pilot
  • Dass Juden in Österreich und Deutschland in Gefahr sind von Rechtsradikalen
  • Dass die Renten sicher sind
  • Dass 82 Millionen Amerikaner Joe Biden gewählt haben
  • Dass Angela Merkel eine Demokratin ist, der es immer nur um das Gute für Deutschland ging
  • Dass Putin eine absolut sichere Bezugsquelle von Energie im nächsten Winter ist
  • Dass sich Krankenhausbetreiber (auf jeden Fall in D) nicht dumm und dämlich verdienen, an ihren Coronauslastungen

 

salatmaier 1202, nicht zuverlässig…

mh. der mückstein rät von antikörpertests ab, weil sie angeblich plötzlich nicht zuverlässig sind. was sagt man dazu?

dazu sagt man, wie praktisch für den mückstein und die impf-industrie.

was meinst jetzt genau?

wenn millionen keinen antikörpertest machen, dann werden auch millionen nicht herausfinden, dass möglicherweise die impfung bei millionen nicht funktioniert, oder sie keine brauchen…

salatmaier 1201, kein blabla

also, wenn man das so liest, dann kann  man ganz schön erschrecken.

was liest denn, meine liebe?

dass die nazis und despoten in der welt jeden tag zunehmen, dass es gerade so staubt.

und wer ist da so aller drin in diesem nazi und despoten pool?

der orban, der putin, der trump, der bolsonaro, die polen, die impfverweigerer, die impf-skeptiker, der raphael bonelli, der clemens arvay, der professor bhakdi und natürlich du und ich und auch der bartl, ja selbst dem bartl sein bertl aus der ex-ddr, weil der auch genspritzen-skeptiker ist. die liste lässt sich beliebig fortsetzen.

also, alles leute, die nicht nachplappern, was unsere medien vorplappern. ich denke, wir sind in großartiger gesellschaft…

salatmaier 1199, wie vor 80 jahren…

und? hast wen getroffen am markt?

          ja, dem bartl seine rosi hab ich getroffen.

und? was plaudert sie so?

sie sagt, sie führt ab montag den 8. november tagebuch über den ausschluss von ungeimpften. sinnigerweise nennt sie das tagebuch, „der ausschluss“!

na toll. vor 80 jahren schrieben die menschen tagebücher mit dem thema „der anschluss“, jetzt führen wir tagebücher mit dem thema „der ausschluss“. hoffentlich endet der ausschluss nicht dort, wo der anschluss endete…