salatmaier 639, bartl

und? hast wen getroffen am markt?

ja, klar. den bartl mit dem most hab ich troffen. den erkennt man sogar mit maske gleich, weil die ist unverwechselbar.

aha. wie ist sie denn?

es steht drauf „most wanted!“

salatmaier 638, der bartl und sein bertl

was hast denn da mitgebracht?

das ist vom bartl mit dem most und seinem guten freund, dem bertl aus der ex-ddr.

aha, wie kommt denn der hierher?

nun,gar nicht. sie haben eine videokonferenz gehalten. der bartl mit most und der bertl mit sachsenbräu.

und die papierln, die du da mithast?

sind dabei rausgekommen. die zwei haben sich den kopf zerbrochen, was wir noch sagen oder schreiben dürfen, wenn das neue gesetz gegen hass im netz am 1. dezember rauskommt. unser kanzler will ja, dass wir vorreiter in europa werden.

was? wir sollen die deutschen überrunden? dann leg mal los.

also: widerrede gegen anschober ist totaler hass im netz. widerrede gegen kurz ist zwar hass im netz, wird aber nur im zusammenhang mit widerrede gegen anschober geahndet. widerrede gegen grüne ist hass im netz. widerrede gegen die antifa ist hass im netz. widerrede gegen die fpö ist toll, weil die fpö immer allem gutem widerredet, also hass verbreitet, daher darf man sie hassen. widerrede gegen gute islame ist hass im netz. schlechte islame gibts nicht. widerrede gegen corona-demonstranten ist kein hass im netz, weil sie ja gefährder sind, also eigentlich terroristen und die darf man hassen.

na, ist ja halb so schlimm.

das beste kommt noch!

und das wäre?

widerrede gegen linke frauen ist hass im netz.

o je, pech für dich…

salatmaier 637, resilienz

mh, ab dezember gilt das gesetz gegen hass im netz. österreich soll vorreiter werden.

ach so. das tangiert mich nicht.

tangiert dich nicht? wie meinst das jetzt?

nun, wie schon lange bekannt, bin ich ein totaler fan aller regierungsmaßnahmen von merkel, kurz und co. außerdem finde ich die migration absolut fantastisch, bin dafür, dass wir so richtig für die zugezogenen blechen und bitte, nicht zu wenig. diktatur ist süß und bitte, nehmt mir auch das letzte hemd, das erspart mir die reinigung.

ich glaub, du lebst grad die „resilienz der bürger“, von der unsere politiker immer träumen…

salatmaier 636, einsam

was ist einsamkeit?

wenn einem die fast beste freundin eröffnet, sie findet, dass die menschen in berlin die kalte dusche verdient haben, weil sie schuld sind, dass corona nicht unter kontrolle kommt… vielleicht sagt sie es ja nur, weil sie nicht will, dass wir darüber reden. sozusagen, um mich abzuschrecken wie mit einer kalten dusche im november, damit ich erst gar nicht mehr darüber rede, denn das ist schon eine sehr abstruse meinung… bin neugierig, ob unsere freundschaft solche diskrepanzen auf dauer aushält…

aber sie hat angekündigt, am freitag mit einer bestellten martinigans aus einem guten gasthaus anzutraben. die moral muss warten.

salatmaier 635, verkauf

 

mh. wenn lebensmittelhändler nix mehr verkaufen dürfen, was nicht als lebensmittel gilt, dann dürfens aber gesichtsmasken auch nicht mehr verkaufen.

mh….

salatmaier 634, einsam

und wieder ein einsamer lockdown.

wieso einsam?

na, weil wir außer einer engsten person nie wen gleichzeitig einladen dürfen.

es gibt eine hintertür.

und das wäre?

der friedhof. da darfst du wenigstens zehn personen gleichzeitig einladen. wir feiern einfach ständig begräbnis. damit sind wir dann bis zum 6. dez. beschäftigt.

aha. und wen begraben wir?

einmal die bewegungsfreiheit, einmal den rechtsstaat, einmal die bürgerrechte, ein andermal die pressefreiheit…

 

salatmaier 633, zweifler

sag mal, unser gesundheitsminister behauptet doch, es ist ganz schwierig die infektionslinien klar nachzuvollziehen, oder?

ja, und?

da hat er aber nicht im krone-leserbriefportal nachgelesen.

aha. was hätt er dort entdeckt?

na, den genauen verlauf der infektionslinien, natürlich.

soso. und wie stellen die sich genau dar?

wer zweifelt, ob corona wirklich so schlimm ist wie die pest, der ist schuld, dass sich das virus verbreitet.

aha. was tun sie dann mit den virus-verbreitenden zweiflern?

es gibt eindeutige vorschläge: zum beispiel einsperren, höchststrafen verhängen, nur umbringen fehlt noch.

das wird wohl noch kommen, je länger alles anhält. schauen wir mal wieder in zwei monaten…

salatmaier 632, geldanlage

mh. der standard schaltet eine werbung, da steht „geld anlegen, aber ethisch korrekt“. was sagst du dazu?

ethisch korrekt? haben wir doch schon.

aha, wo haben wir denn das.

nennt sich kirchensteuer.

und wo ist da die ethisch korrekte anlage?

die ist bei der caritas. die legen unsere kirchensteuer – ethisch korrekt – bei den tausenden von „flüchtlingen“ an.

na, dann ist unsere zukunft ja gesichert…

salatmaier 631, nur das beste

 so ein tagträumer!

wer denn?

da schreibt ein leserbriefschreiber, dass biden nur das beste will. was sagt man dazu?

alle wollen unser bestes

und was ist unser bestes?

na, unser geld, natürlich…

salatmaier 630, total ehrlich

also, so viel ehrlichkeit muss den demokraten mal wer nachmachen. der standard sagt, dass bei der us-wahl alles ehrlich abging und auch nicht eine stimme auf manipulation hindeute.

nicht mal eine?

der standard sagt, nicht mal eine…

wenn der trump bloß den standard lesen tät, könnt er sich alle klagen ersparen…