salatmaier 492, echt stark

 hast du gewusst, dass unsere jetzige verteidigungsministerin vormals bauernbunddirektorin war?

aaah. daher die kompetenz! von der kuhattacke zur feindattacke…

salatmaier 491, neuigkeiten

und? weißt neuigkeiten?

ja, und zwar linguistische.

linguistische? hast leicht einen tiroler getroffen und ihn verstanden?

iwo. ich hab die amerikanische englisch-professorin vom 5er haus getroffen und wir plauderten ein bisschen über gott und die welt. und dabei wurde mir klar, warum der kennedy damals „ich bin ein berliner“ auf deutsch sagte und nicht auf englisch.

na, jetzt bin ich aber gespannt: warum?

weil hätt er gesagt „i’m a berliner“, wär das komisch rüberkommen. denn „berliner“ auf amerikanisch ist eine abart von unserm „faschingskrapfen“…

salatmaier 490, am ende

und? gibts was neues?

ja, stell dir vor! der bartl wurde gestern für ein paar stunden im krankenhaus behandelt. da habens ihn getestet und ihm dann magnesium zur beruhigung empfohlen.

sag! was ist denn passiert?

er hat stark gezittert und schweißausbrüche gehabt. nicht mal most half ihm wieder zu kräften. die ärzte meinten zuerst, er habe sowas wie nervenfieber. aber dann lautete die diagnose: starke körperliche erregung auf grund externer auslöser.

starke körperliche erregung auf grund externer auslöser? und was hat seine nerven dermaßen durcheinandergebracht?

es stellte sich heraus, dass er 53 seiten von einem buch gelesen hatte, welches ihn nervlich total an die grenze seiner belastbarkeit gebracht hat.

und wie heißt das buch?

merkel verstehen…

salatmaier 489, kommission

hast schon ghört?

was denn?

die eu kommission überlegt, ob sie den bürgern das besteck verbietet.

das besteck verbietet? wie denn das?

weil man sich mit messer und gabel verletzen kann. nur der löffel bleibt.

manchmal wünscht man sich, dass diese leute den löffel gleich mit abgeben.

salatmaier 488, so schauts aus

also weißt! angesichts der politischen weltlage, denke ich, dass wir mal wieder unsere hausbar befüllen müssen.

aha. wie schauts leicht aus?

schnaps weg, wegen blümels budget. gin weg, wegen europäischer wirtschaftslage. whiskey sparen wir auf für november zum amerikanischen wahlergebnis. cognac becherten wir, als sich unsere zwei kompetentesten minister – der blümel und er anschober – zu finanzgesprächen trafen. viel entsetzliches darf nimmer passieren. wir haben nur noch einen wodka, einen tequila und einen rum aus cuba.

ich würd sagen, die weltpolitik kommt uns und unsrer leber teuer zu stehen…

salatmaier 487, pro-eu

o je!

         was, oje?

der guy verhofstadt, stänkerer vom dienst, der will eine starke pro-eu-bewegung innerhalb der eu schaffen.

         das ist nicht nur o je, das ist eine erschreckende vorstellung…

na ja, aber entspannen wir uns.

         wie kannst du dich da entspannen?

nun, wenn ihre ergebnisse im vorantreiben der eu-stärkung so toll gelingen, wie alles andere, das die eu in brüssel vorantreibt, dann sind wir auf jahre gefeit vor ihren begehren.

salatmaier 486, demokratisch

das ist ja toll! die merkel fordert hochoffiziell, dass das demonstrationsrecht und die redefreiheit geachtet werden und auch alternative medien gehört werden können. dann ist ja die demo in berlin gerettet.

da täuschst dich aber. da musst weiterlesen, dann wird klar was sie meint. sie fordert diese demokratischen freiheiten für weißrussland, nicht für deutschland. dort weht nach wie vor merkels wind aus richtung ddr…

salatmaier 485, die republik

du-u?

ja?

kannst du dir vorstellen, dass unsere regierung die corona-besessenheit der medien und bürger nutzt, um an ihnen vorbei heimlich die republik umzubauen? sozusagen, während der bürger anderweitig beschäftigt ist?

nein. mit dieser regierung kannst keine republik umbauen. da kannst nur die republik gegen die wand fahren.

vielleicht ist das schon der umbau…

salatmaier 483, recycled

Für alle neueren Leser, die den Zaberl junior noch nicht kennen. Hier einmal recycled. Da war er 15 und begann eben seine Lehre als Sittenwächter bei der Witzepolizei.

heut hab ich die frau zaberl getroffen. stell dir vor, ihr enkel macht eine lehre als sittenwächter bei der witzepolizei.

aha. was tut er denn da?

1.er passt auf, dass niemand einen witz macht, der geschützte gruppen beleidigen könnte. falls doch, sorgt er dafür, dass man vor gericht kommt.

2.er geht durch galerien, museen und bibliotheken und schwärzt alle unliebsamen wörter und/oder überklebt sexistische, rassistische, antisemitische beleidigungen.

aha. wie zum beispiel welche beleidigungen?

nun – zum beispiel schiele – der hat doch immer gerne die fulven von frauen gezeichnet, stimmts?

ja.

die würd er überkleben oder schwärzen müssen.

wie alt ist er denn, der enkel von der frau zaberl?

fünfzehn.

na, hoffentlich erkennt er eine vulva, wenn er eine sieht. nicht auszudenken, was der alles schwärzen oder überkleben könnt bis er ausgelernt hat. nicht auszudenken…

 

 

salatmaier 484, recycled

Noch so einer über den Zaberlenkel. Der hats nicht leicht…

und? gibts was neues vom markt?

ja. der frau zaberl ihr enkel – der macht ja eine lehre als sittenwächter bei der witzepolizei – der hat einen neun chef.

ja, und?

der gab dem zaberlenkel jetzt den auftrag, wörter, die mit der ns zeit zu tun haben, ausfindig zu machen und zum ausmerzen in eine liste einzutragen. seitdem arbeitet der enkel zwölf stunden täglich durch. er ist schon ganz abgemagert, sagt die frau zaberl.

zwölf stunden täglich? gibts denn so viele ns wörter in unserer sprache?

wir wissen es nicht. die frau zaberl meint, ihr enkel hat schon fast die ganze deutsche sprache eliminiert, weil die ja von nazis verwendet worden ist.

na bumm. hoffentlich kriegt den der neue chef wieder ein, sonst blüht uns ein totalredeverbot.