salatmaier 24, märchen

also, sachen gibts.

was gibts denn schon wieder, meine liebe?

da steht, dass alte märchen neuauflagen kriegen, die besser in unsere moderne zeit passen.

aha, und wie sehen diese neuauflagen aus?

die titel sind vielversprechend, sagt der zeitungsschreiber und meint, wir könnten den einen oder anderen nicht nur kindern, sondern auch erwachsenen schenken.

lies mal.

1.absolut empfehlenswert: schnee-schmelz-wittchen und der klimaretterprinz

2.lehrreich geschrieben: rotkäppchen, großmütter* und die wölfe aus dem klimaleugnermilieu

3.wunderbar recherchiert: rumpelstielzchens tanz um das ausgelöschte feuer (wir sparen co2)

4.mahnend für kinder: das, in den letzten jahren, sonnenvertrocknete dornröschen und die ausgedörrte rosenranke

5.und endlich, politisch korrekt: tischlein-deck-dich und alte esel, die jetzt finanziell zur verantwortung gezogen werden, für das, was sie in ihrer jugend auf kosten gretas verkonsumierten.

na bumm. das ist aber ein sperriger titel.

ja, da steht abschließend: leider verlangt die aufarbeitung des nachkriegsgeistes nach drastischen maßnahmen und manchmal eben sperrigen titeln, um die verirrten wege der nachkriegsjahrzehnte korrigierend aufzuarbeiten.

*muss seit dem wdr neuauflagenkinderlied wieder umgeschrieben werden auf „rotkäppchen, alte umweltsauen (vulgo:alte nazisauen) und die klimaleugnerwölfe

salatmaier 23, bp

na, so was. da hat jemand versucht beim bundespräsi zu hause einzubrechen.

aha. hat der kein personal vor der villa?

villa? da steht, er wohnt in einer mietwohnung?

mietwohnung in wien? na, hoffentlich kann er sich die auf dauer leisten.

er kriegt eh genügend stütze vom österreichischen staat.

ja, genau. österreichischer bundespräsident. wohl der unnötigste hochbezahlte job, den wir in österreich zu vergeben haben.

salatmaier 22, aufforderung?

also, zeitungsmeldungen gibts…

aha, was sagt denn die meldung?

da steht, dass beim bundespräsi seiner privatwohnung am 25. dez. ein einbruchsversuch gemacht wurde.

ja, das wissen wir schon.

aber dann steht weiter, dass sich der bundespräsi noch bis 1.jänner auf urlaub in oberösterreich befinden soll.

hört sich an wie eine einladung, das werk in den nächsten zwei tagen zu vollenden.

salatmaier 21, andersdenkende

also, wenn man sich das so ansieht, dann sind diese windräder in der landschaft wirklich etwas hässliches.

sag das nicht laut, sonst bist auch ein anit-windkraft-taliban.

ein was bin ich?

ein anti-windkraft-taliban. so hat der deutsche grünenabgeordnete krischer jene  anwohner genannt, die dagegen protestieren, dass man ihnen die windräder näher als einen kilometer an die wohnstatt bauen will.

also, was ich noch alles werden kann in meinem leben: zuallervorderst ein nazi, gleich danach ein taliban. was kommt als nächste beschimpfung für kritische menschen?

hitler, wär noch eine steigerung.

darauf wart ich noch.

salatmaier 20, da Jesus

 also, was die aus dem Jesus alles machen!

was machens denn aus ihm?

schlagzeile eins, Jesus wär ein fridays for future demonstrant.

schlagzeile zwei, Jesus wär ein umweltaktivist.

nächste, Jesus wär heute ein grüner

so wie ich die alle einschätze, tätens ihn genau so kreuzigen wie vor 2000 jahren. denn vor allem war der Jesus non-konformist.

salatmaier 19, kinderlied

hast schon ghört? der wdr, ein deutscher tv-sender, hat einen kinderchor ein kinderlied in neuauflage singen lassen. darin werden omas als „alte umweltsauen“ bezeichnet. was sagt man dazu?

ob sich die „omas gegen rechts“ jetzt umtaufen lassen?

hihi. dann hießen sie „alte umweltsauen gegen rechts“ und könnten mal was von ihrer eigenen medizin schlucken…

salatmaier 18, eu-diplomaten

 jetzt stell dir vor! da steht im jahresrückblick, dass der trump vor einiger Zeit die eu-diplomaten im rang zurückgesetzt hat. seitdem dürfens bei manchen empfängen nimmer dabei sein. was sagt man dazu?

na ja, nachdem er seit amtsantritt aus eu hört, welch ein trottel, arsch, schwein, affe usw. er ist, hats ihm vielleicht mit der eu-diplomatie gereicht…

salatmaier 17, kindermund

und? hast wen getroffen?

ja, stell dir vor. die junge frau vom nachbarhaus, die mit den zwei mäderln, sechs und neun jahre alt, die hat mir erzählt, dass ihre ältere tochter ihr eine ungewöhnliche frage gestellt hat.

aha, was hats denn gefragt, die ältere tochter?

sie hat gefragt, warum die erwachsenen glauben, dass es mehr als 70 geschlechter gibt, wenn es doch, laut ihrer „exakten biologieschen recherche“, nur zwei gibt.

und was meint das kind mit „ihrer exakten biologischen recherche“?

sie hat sämtliche babies, kleinkinder und kinder in der nachbarschaft, verwandtschaft und im internet, national und international, „wissenschaftlich genau beobachtet“ – so hat sie das genannt – und kam zu dem schluss: es gibt nur zwei geschlechter.

na bumm. da wächst ein neuer wissenschaftlicher zweig heran, der hoffnung macht.

neu ist der zweig aber nicht, erinner dich doch; er heißt empirismus.

ja, schon. nur ist der im augenblick, medial-empirisch betrachtet, am sterbenden ast…

salatmaier 16, bei allen beliebt

weißt du, eigentlich kann ich froh sein, wenn ich nicht bei allen beliebt bin.

aha. wieso denn das?

ist dir schon aufgefallen, dass fast nur menschen sterben, die allseits beliebt waren?

salatmaier 15, bestatter

stell dir vor! einem bestatter fiel auf dem weg zum friedhof ein sarg aus dem auto

da wollt sich wohl einer rechtzeitig aus dem staub machen.